corona und schulBetrieb - Aktuelle informationen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Gäste,

auf dieser Seite finden Sie alle Infomrationen zum Schulbetrieb an der Fritz-Karsen-Schule in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Die Informationen sind chronologisch sortiert, die neueste Meldung finden Sie stets oben.

Informationen der Senatorin Scheeres zum Schulstart 2020/21

Liebe Eltern,

in ihren beiden heute veröffentlichten Schreiben an die Eltern gibt die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie Sandra Scheeres Informationen zum Schulstart 2020/21. Im Downloadbereich am linken/unteren Rand dieser Seite können Sie die Dokumente einsehen.

Mit besten Grüßen 

Die Schulleitung


5. Coronabrief der Schulleitung sowie Elterninformationen der Schulaufsicht und des Gesundheitsamts Neukölln

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

hier findet ihr / finden Sie den 5. „Coronabrief“ der Schulleitung sowie drei Elternbriefe der Schulaufsicht und des Gesundheitsamts Neukölln zum Download.

Mit freundlichen Grüßen und bleibt / bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung


Informationen zur Notbetreuung ab dem 27.04.2020

Liebe Eltern,

hier finden Sie einen Elternbrief mit den wichtigsten Informationen zur Notbetreuung ab dem 27.4.20 sowie die aktuelle Selbsterklärung und die veränderte Übersicht zum Anspruch auf eine Notbetreuung.

Mit freundlichen Grüßen

Anne Graßmann

annegrassmann@fritz-karsen.de


Durchführung aller Abschlussprüfungen 2020 (eBBR / MSA / Abitur) – Informationen der Senatorin Scheeres

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

in ihren beiden, heute veröffentlichten Schreiben an die Schüler*innen und deren Eltern informiert die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie Sandra Scheeres darüber, dass alle Abschlussprüfungen in diesem Schuljahr stattfinden.

Unter Beachtung bestimmter Sicherheitsmaßnahmen werden die Schüler*innen der 10. Klassen und die Abiturient*innen ihre Abschlussprüfungen ablegen.

Hierzu ist von jedem Prüfling (bei nicht Volljährigen auch von deren Erziehungsberechtigten) eine Belehrung über „Besondere Regelungen zur Vermeidung der weiter Ausbreitung des Coronavirus bei der Durchführung schriftlichen und mündlichen Prüfungen“ zur Kenntnis zu nehmen.

Die entsprechende Belehrung kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Sie ist am ersten Prüfungstag ausgefült und unterschrieben im Prüfungsraum abzugeben und wird zu den Prüfungsakten genommen.

Die Eltern- und Schüler*innen-Briefe der Senatorin sowie die Belehrungen stehen als Download am rechten Rand zur Verfügung.

Bei Fragen stehen Euch/Ihnen die jeweiligen Stufenleiter zur Verfügung.

Katja Schulz (Mittelstufenleiterin)

k.schulz@fritz-karsen.de

Andreas Nentwig-Pfuhl & Krisitna Siefker (Oberstufenkoordinatoren)

paeko@fritz-karsen.de


Aussetzung derBBR-Prüfung JG 9 und BBR- & BOA-Prüfung Jg 10

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auf Grund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie nun entschieden, die vergleichenden Arbeiten zur Erlangung der Berufsbildungsreife (BBR) und des Berufsorientierenden Abschlusses (BOA) im Schuljahr 2019/20 einmalig auszusetzen.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte den Dokumenten im Download am rechten Rand.

Katja Schulz (Mittelstufenleiterin)


Verschiebung aller vor den Osterferien geplanten Prüfungstermine (BBR, MSA, Abitur)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auf Grund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie, sind weitreichende Einschränkungen zur Vermeidung sozialer Kontakt unabdingbar.

Vor diesem Hintergrund hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie nun entschieden, alle Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss, zur Berufsbildungsreife sowie zum Abitur, welche vor den Osterferien durchgeführt werden sollten, zu verschieben.

Die neuen Prüfungstermine für die jeweiligen Jahrgänge/Abschlüsse entnehmen Sie bitte den Dokumenten im Download am rechten bzw. unteren Seitenrand.

 

Katja Schulz (Mittelstufenleiterin)

Krisitna Siefker & Andreas Nentwig-Pfuhl (Oberstufenkoordinatoren)


Informationen zur Schulschließung wegen Corona

Elterninformationen der Schulleitung

Liebe Eltern,

ergänzend zum heute an Ihre Kinder verteilten Elternbrief anbei noch wichtige Informationen, wie die Kommunikation der Schule in den kommenden Wochen erfolgen wird:

  1. Untis Messenger (insbesondere Mittel- und Oberstufe)

    Jede Schüler*in hat einen Account für Webuntis erhalten. Das wurde in den Klassenstunden heute auch nochmal erläutert. Sie als Eltern sollten übrigens seit September über Elternvertreter*innen oder Klassenleitungen eigene, von Ihren Kindern unabhängige Webuntis-Zugänge erhalten haben. Mit den Webuntis-Accounts sind Ihre Kinder automatisch auch bei Untis Messenger angemeldet!

    Beide Systeme funktionieren entweder in einem herkömmlichen Browser, wobei man sich mit den Zugangsdaten anmelden muss oder mithilfe von Smartphone-Apps. Es gibt je eine App (Untismobile sowie Untis Messenger) die aber zusammenarbeiten. Bitte UNBEDINGT zuerst Untismobile auf dem Smartphone installieren!

    Die Kolleg*innen der Schule senden Informationen zu Unterrichtsmaterial i.A. auf diesem Weg. Entweder werden direkt Dateien versendet oder aber Links zu speziell gestalteten Online-Angeboten oder zu Materialien auf einem Cloud-Speicher.

    Über den Messenger werden auch wichtige Ankündigungen für alle verteilt.

    !!!ACHTUNG!!! Egal welches internetbasierte System man derzeit verwendet, kommt es aufgrund des aktuell explosionsartig gestiegenen Zugriffs zu Problemen. Die Untis-Mannschaft kämpft folglich ebenfalls gerade mit der Stabilität des Messengers. Es kann also sein, dass es bis zum Mittwoch noch zu Problemen kommt. Man kauft gerade Server dazu und installiert diese … Ggf. können Information zu Materialien erst verspätet gelesen werden.

  2. Homepage der Schule

    Dort werden alle Infos, die an alle über den Messenger gesendet wurden, ebenfalls nochmal kompakt angeboten.

  3. Email an den GEV-Vorstand mit der Bitte um Weiterverteilung

    Infos, die für alle relevant sind, werden zusätzlich über den GEV-Verteiler versendet.

  4. Dienstmail-Adressen

    Diese bleiben natürlich aktiv und können ebenfalls genutzt werden.

Wir wollen mithilfe dieser Kommunikationswege einerseits die Klarheit erhalten und andererseits Probleme, wie z.B. derzeit beim Messenger, abfedern. Die Grundstufen-Kolleg*innen arbeiten teilweise mit ausgedrucktem Material. Dessen Verteilung erfolgt nach Absprache mit den jeweiligen Kolleg*innen.

Ich wünsche allen einen möglichst glimpflichen Weg durch die Corona-Zeit. Alles Gute für Sie und Ihre Lieben!